zurück zu allen Artikeln


Demokratiepolitische Integration.

  • Demokratiepolitische Integration © istock

… am Studienbeispiel Wien. Zuwanderinnen und Zuwanderer unterschiedlichster sozialer und kultureller Herkunft sind mittlerweile wahlentscheidende Gruppen und bestimmen daher in Zukunft die gesellschaftspolitische Entwicklung Österreichs maßgeblich mit. Wie sehr gelingt die demokratiepolitische Integration? Wie steht es um Information in politischen Prozessen? Wie ausgeprägt ist das Interesse an Engagement und Teilhabe? IDEE widmet sich diesen Fragen, die darüber entscheiden, in welcher gesellschaftspolitischen Grundstimmung die Millionenmetropole Wien  und damit auch Österreich  in die Zukunft geht.

Forschungsleitung: Dr.in Imma Palme und Mag. Wolfgang Tomaschitz, geschäftsführender Gesellschafter des Wiener Meinungsforschungsinstitutes TrendCom

Forschungsdesign: Quantitative Forschung in den sieben größten ethnischen Gruppierungen (Telefonumfragen und face2face, teils muttersprachlich), Sekundäranalysen aus wissenschaftlichen Untersuchungen.